1014367_10200218015193369_2073926568_n

Morgens halb acht in Willingen…

… stand ich zitternd im Startblock eines der größten MTB-Rennen Deutschlands. In diesem Jahr durfte ich mir den Startblock aussuchen und so wählte ich in der Hoffnung auf weniger Staus den Startblock B. Es war mit 9 °C zu dieser Uhrzeit in „kurz-kurz“ doch recht frisch, aber das hatten wir in Willingen auch schon schlimmer …

sportograf-39211157

Unentschlossen…

… startete ich am Samstag bei Deutschlands wohl größtem Marathon in Willingen. Um 7:30 Uhr war ich mir im Startblock immer noch unschlüssig, welche Stecken ich fahren sollte. Die Entscheidung zwischen 53 km oder 98 km wollte ich dann unterwegs treffen. Am Donnerstag steht die erste Etappe der Beskidy Trophy an, da wollte ich mich …

GrandMaster

Ohne Druck ganz weit nach vorne!

Dieses Rennwochenende hatte ich so ganz anders geplant. Willingen war mir als Massenveranstaltung mit 2000 Startern und vielen Staus am Start aus Erzählungen bekannt. Einzig die schönen Fotos des Teams aus dem Vorjahr waren eine schöne Erinnerung. Erst als Lars mit seiner angemieteten Ferienwohnung warb, konnte ich mich zu einer Anmeldung durchringen. Zuweisung in Startblock …